Über uns

bunterLebenhietzing ist eine Initiative, für die sich BewohnerInnen aus Hietzing zusammen getan haben, um kulturellen sowie politischen und gesellschaftlichen Anliegen
(z.B. Klimaschutz) eine Plattform zu bieten.

Unser erstes Engagement betraf die Parkplatzsituation und das Fehlen eines Parkpickerls in Hietzing, welche bei den Betroffenen eine Verschlechterung der Lebensqualität und innerbezirklich eine große Umwelt-und Lärmbelastung durch erhöhtes Verkehrsaufkommen bringen.

Wir vermissen in Hietzing Raum für kulturelle Aktivitäten,
sowohl an öffentlichen Plätzen als auch in geeigneten (größeren) Locations.
In Hietzing gibt es kein Kulturzentrum, kein Theater, kein Kino und kein Veranstaltungslokal für Konzerte, Lesungen, keine konsumfreie Kulturzone für Jugendliche etc.
Glücklicherweise haben wir im Bezirk einige kleinere Veranstaltungen, wie Konzerte beim Heurigen, Ausstellungen in Galerien und Einzelhandelsgeschäften, Lesungen und Vorträge im Bezirksmuseum und Ähnliches, die von sehr engagierten Betreibern organisiert werden.

In Hietzing leben sehr viele KünstlerInnen verschiedenster Stile und Richtungen
und es gibt auch noch DAS echte Handwerk.
Wir möchten auf dieser Plattform KünstlerInnen und HandwerkerInnen sichtbar machen und gleichzeitig eine Diskussion darüber anregen, wieviel Kulturraum ein Bezirk braucht – sowohl im öffentlichen Raum als auch in dafür geeigneten Räumlichkeiten.

Weiters gibt es zahlreiche politisch und gesellschaftlich relevante Themen, die unseren Bezirk betreffen. Als Beispiel sei hier ein fehlendes Verkehrskonzept genannt, was direkte Auswirkung auf die Lebens- und Gesundheitsqualität der Bewohner Hietzings hat.
Auch hier möchte die Initiative bunterLebenhietzing den Kontakt zu BezirkspolitikerInnen herstellen bzw. intensivieren, da in manchen Bereichen schon jetzt eine gute Zusammenarbeit besteht.

Wir laden Sie ein, sich unserer Initiative anzuschließen
und/oder eine Diskussion oder einen Gedankenaustausch anzuregen .
Dazu können sie das Kommentarfeld im Menü „Meine Meinungen und Ideen“ verwenden.

Das ( vorläufige) Team dahinter:
Alexandra Steiner: immer schon in Hietzing lebend, bin ich begeistert von der dörflichen Struktur des Bezirks, die der Anonymität einer Großstadt gegenübersteht.
Viktor Rösner: auch seit immer in Hietzing wohnend, unser IT-Experte und sehr aktiv in Hietzinger Verkehrsangelegenheiten.
Veronika Korbei: die studierte Kunsthistorikerin lebt und arbeitet in Hietzing (Rahmen Korbei).
Irene Maria Ganser Ulreich: Designerin und Künstlerin – lebt und arbeitet in Hietzing



%d Bloggern gefällt das: